Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
24. November 2017 um 13:00 – 18:00
2017-11-24T13:00:00+01:00
2017-11-24T18:00:00+01:00
Wo:
Refugio Berlin Lenaustraße 3-4
12047 Berlin

Eine Diskussion über gelingende Teilhabe von Geflüchteten und Migrant*innen.

Ausgangspunkt der Veranstaltung ist die Auswertung der
ERASMUS+ Projektstudie zur Stigmatisierung und Radikalisierung aus dem Balkan und in ausgewählten EU-Mitgliedsstaaten.
Die Veranstaltung richtet sich an Geflüchtete, Migrant*innen,Fachkräfte der Sozialen Arbeit und Interessierte.

Anmeldung an luca.driussi@euroconsults.eu

Mehr Informationen: https://www.facebook.com/events/143016556322020/

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.